Wann ist die beste Zeit, den Einstieg in Bitcoins zu wagen?

Die beste Zeit, um einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. Dieser Rat eines alten chinesischen Sprichworts eignet sich heute bestens für Leute, in Bitcoins zu spekulieren. Wenn Sie schon einmal von Bitcoin gehört haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, unabhängig davon, ob Sie bereits zuvor in Bitcoins investierten.

Die prognostizierte Zukunft des Bitcoin

Der Bitcoin, eine digitale dezentrale Währung, die auf der Blockchain basiert, ist im Kommen. Sobald Sie erkennen, wie Bitcoin funktioniert, ist es leicht einen Vorteil daraus zu erzielen. Wenn versucht wird, die Technologie und deren unterliegenden Prinzipien zu verstehen, wird erkannt, dass der Preis in folgenden Jahren zu Recht weiter steigen sollte. Ein Hauptgrund dieser Behauptung ist die befristete Zahl der Bitcoins mit ihrem hohen Wert (nur 21 Millionen Bitcoins), was zu einer weltweiten Akzeptanz führt.

Leitfaden zum Einstieg

Wenn Sie interessiert und breit sind, Bitcoins zu kaufen, hilft dieser Leitfaden von online24.de Ihnen beim Einstieg in die Investition von Bitcoins. Behandeln Sie diesen als Blaupause. Passen Sie ihn an Ihre aktuelle finanzielle Situation an, um eigenen Bedürfnissen zu entsprechen.

Folgendes müssen Sie tun, um in Bitcoins zu investieren

– Eine Tauschbörse oder Website finden, um Bitcoins zu kaufen
– Ein „Bitcoin-Wallet“ erstellen, in dem Sie Bitcoins aufbewahren

Beide sind ein Muss für den Einstieg. Sie sollten auf jeden Fall das Verständnis der richtigen Website und eines sicheren Wallets aufbringen, da Sie sonst MLM (Multi-Level-Marketing) oder Betrug zum Opfer fallen, um Verluste zu erleiden. Im Gegensatz zu USD, EURO und anderen Währungen, die Sie bei der Bank auf einem Konto haben, unterscheiden sich Bitcoins deutlich. Sie als Nutzer sind für den Kauf, Verkauf und der sicheren Aufbewahrung selbst verantwortlich.

Was brauche ich, um in Bitcoins zu investieren?

Wer in einem Land lebt, das einen offiziellen Bitcoin-Umtausch hat, braucht sich keine großen Sorgen beim Einkauf von Bitcoins machen. Sie können sich problemlos bei einem Service für einen Umtausch anmelden und Geld direkt vom Bankkonto dorthin überweisen.

Hier sind verschiedene Börsen aufgeführt, an denen Bitcoins gekauft werden können

  • USA: CoinBase
  • Indien: WazirX, CoinDCX
  • Großbritannien, Europa: Bitit, CEX
  • Israel: CoinMama
  • Südkorea: Bithumb
  • Russland: Yobit
  • Nigeria: Binance
  • Japan: Coinmama
  • Australien: CoinSpot
  • Südafrika: Luno

Ein Problem entsteht für Menschen, die in Ländern leben, in denen es keinen Bitcoin-Umtausch gibt und Benutzer keine Möglichkeit haben, Geld von Ihren Bankkonten zu überweisen, um Bitcoins zu kaufen. Dies macht es für die Benutzer wirklich schwierig, mit Bitcoins zu handeln. Da die Preise rapide steigen, ist es möglicherweise zu spät für diese, Bitcoins zu erwerben. Für diese gibt es jedoch andere Möglichkeiten:

  • Bargeld (riskant, aber funktioniert)
  • PayPal einsetzen
  • Payoneer
  • Kreditkarten
  • Debitkarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.